Michael

Schwill

  • Facebook Basic
  • Twitter Basic
  • Pinterest Basic Black
Kunstwerke//

Ausstellungen

5. - 21. Juni 2015
Die doppelte Pyramide
Vernissage 5. Juni, 19:00
 
@ Galerie Dorfträff
Dorfstrasse 32
8152 Opfikon

 

Schweiz, Opfikon
11. Dezember 2014 bis Mitte Januar 2015
Siegfrie Klotz & Schüler
@ Galerie Holger John

 

Deutschland, Dresden
Ausstellung geschlossen
15. Nov. – 14. Dez 2014
Sa und So 15 – 18 Uhr
@ Kunstverein Ibbenbühren

 

Honigfabrik Ibbenbühren, Klosterstraße 21

 

Ausstellung geschlossen
Vom klingenden Bäumchen
Vom klingenden Bäumchen

Michael Schwill

Vase
Vase

Michael Schwill

Ive
Ive

Michael Schwill

Vom klingenden Bäumchen
Vom klingenden Bäumchen

Michael Schwill

1/5
Über den Künstler//

Der künstlerische Lebenslauf beschreibt meinen Bildungsweg zum freischaffenden Maler und Grafiker. Er begann mehr oder weniger bewußt während meiner Armeezeit, als ich in freien Momenten und unterstützt durch einen guten Freund entdeckte, dass ich zeichnen kann. Wieder entdeckte muss ich sagen. Denn heute weiß ich, dass die Basis in meiner Kindheit liegt. Einst malte ich ein blaues Bild, das mich träumend mitzog in eine andre Welt. 
Die bewußte Entscheidung Maler zu werden ist bei mir mit einem bestimmten Ort in Magdeburg verbunden. Da war ich immerhin 24 und wusste plötzlich, was ich mit meinem Leben anfangen will. Im Laufe meines Studiums entwickelte ich anhand experimenteller Malverfahren die visuelle Konzeption meiner Malerei. Die eher vagen Andeutungen surrealistischer Ideengeber haben mich auf eine Spur gebracht, die für meine Art Bilder zu malen am ergiebigsten ist. Seit Mitte der 90er Jahre nutze ich praktisch anwendbare Bewußtseinstechniken der Meditation, Kommunikation und Körpereinsatz. Besonders aus dem Buddhismus, alten Quellen wie dem I Ging und aus toltekischen Überlieferungen. Das praktische Wissen der modernen Neuen Medizin inspiriert mich auf einer sehr persönlichen Ebene. Viele dieser Erfahrungen fließen ein in meine Bildwelt als praktische Anwendung von Wissen über meine Geschichte. Mein Traum im Reich der blauvioletten Farben geht immer weiter von Bild zu Bild zu neuen Entdeckungen.

 

1962 in Genthin geboren

1968-78 Schulbildung in Ballenstedt und Magdeburg

1980 Abitur in Magdeburg

1980-82 Wehrdienst

1982-86 Ausbildung und Arbeit als Dreher Facharbeiter im SKET Magdeburg

1984-86 Naturstudium bei Wilhelm Paulke in Magdeburg

1985-87 Spezialschule für Leiter des künstlerischen Volksschaffens, Magdeburg

1986-87 Abendstudium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig

1987-89 Studium Malerei/Grafik an der Hochschule für industrielle Formgestaltung Halle, Burg Giebichenstein

1989-93 Studium Malerei/Grafik an der Hochschule für Bildende Künste Dresden bei Elke Hopfe, Siegfried Klotz, Hubertus Giebe, Claus Weidensdorfer und Horst Leifer

1993 Diplom Malerei/Grafik an der HfBK Dresden

Seit 1993 freischaffender Maler/Grafiker in Dresden

Seine Arbeiten befinden sich in öffentlichem und privatem Besitz.

Michael Schwill stellt seine Bilder im In- und Ausland aus.